Schwingungen und Resonanzen

Gedanken - Gefühle - Sinne - Farben - Licht - Töne - Kristalle - Raum

Die Strukturen der materiellen Welt sind schwingende Energiesysteme. Bei Saiten-Instrumenten versetzt z.B. das Anschlagen einer Saite √ľber den Resonanzk√∂rper auch andere Saiten in Schwingung. Das Prinzip der Resonanz findet sich in allen schwingenden Systemen. Nicht nur Atome und Molek√ľle schwingen, auch unser Herz hat eine eigene Schwingung. Licht, Farben und Formen wirken mit ihren Schwingungsfrequenzen auf uns. Auch unsere Gedanken, Worte und Handeln senden Schwingungen aus. Wir stehen somit in dauernder Resonanz mit unserer Umwelt, und umgekehrt!

Die Resonanzen zwischen K√∂rper, Geist und Seele, und damit verbunden deren Resonanzen zu anderen Wesen (kennt man doch den Ausdruck "wir haben die gleiche Wellenl√§nge", oder eben auch nicht) und der Umwelt, f√ľhren zum Einstimmen mit der universellen Schwingung des Kosmos.¬†- Unser Dasein ist somit Schwingung und Resonanz und deren Gleichgewicht f√ľhrt zu Einklang und Harmonie. - Wir versuchen mit verschiedenen Veranstaltungen diese Prinzipien auch Ihnen n√§her zu bringen!

Angst und die Kraft der Liebe

Leitung: Ruth Scherrer

Wenn wir in der Energie der Liebe sind, kennen wir keine Angst. Liebe findet im Hier und Jetzt statt, Angst ist auf etwas Kommendes gerichtet. Angst engt unser Herz und unser Bewusstsein ein, sie nimmt uns die Luft. Liebe weitet unser Herz, √∂ffnet unser Bewusstsein f√ľr neue M√∂glichkeiten und l√§sst uns das Leiden besser ertragen. An diesem Abend wird Ihnen eine M√∂glichkeit gezeigt, wie Sie Ihre Selbstheilungskr√§fte aktivieren und Ihren K√∂rper st√§rken k√∂nnen. Sie bekommen die Gelegenheit zu sp√ľren, dass es im Universum heilendes Licht, Engel, geistige F√ľhrer und Helfer gibt. Was wir wahrnehmen, h√§ngt zu einem grossen Teil davon ab, worauf wir unseren Fokus richten.

Im ersten Teil machen wir eine Reise in unseren K√∂rper und schauen, wo genau Angst oder Sorge sitzen und wie wir damit umgehen k√∂nnen. Im zweiten Teil machen wir eine Reise zu unserem Herzen. Sie lernen, wie Sie Ihr Herz der Liebe √∂ffnen k√∂nnen und¬† wie dieses Herz√∂ffnen Ihnen Kraft, Mut und Schutz gibt, was dazu f√ľhrt, dass Ihre Mitmenschen Sie anders wahrnehmen und sich dadurch vieles positiv ver√§ndern kann. Zwischen und nach den Heilreisen gibt es Raum f√ľr Austausch und Fragen.

__________________________________

Chakra - Singen

N√§chster Termin noch nicht bestimmt, 19.30 ‚Äď 21.30 Uhr

Chakren sind feinstoffliche Energiezentren in unserem K√∂rper. Diese haben unterschiedliche Funktionen und k√∂nnen auf verschiedene ¬†Weise zum Fliessen gebracht werden.¬† Mit dem Klang der eigenen Stimme ger√§t der ganze K√∂rper in Schwingung, so dass dies schon nach kurzer Zeit sp√ľrbar wird und allenfalls blockierte Energien wieder frei fliessen k√∂nnen.

Jede Stimme und damit jeder Teilnehmer findet zu seinem eigenen Klang. Dieser f√ľhrt zur pers√∂nlichen Harmonie und innerem Frieden. Zur Teilnahme ist keine Gesangserfahrung notwendig. Es braucht einzig die Offenheit, sich auf die Schwingung des eigenen K√∂rpers und des eigenen Gesanges einzulassen.

_______________________________

Licht-Meditation (Raja Yoga)

n√§chster Termin noch nicht bestimmt, ¬†jeweils 19.30 ‚Äď 21.oo Uhr

Die Licht-Meditation kann die seelischen Kr√§fte wach rufen und den Menschen zu seiner geistigen Quelle f√ľhren. Diese √úbungen werden als ein Teil des in Indien bekannten Raja Yoga angesehen. Raja Yoga ist der Yoga der dazu anregt, die Geisteskr√§fte mehr entfalten zu k√∂nnen.

Die Licht-Meditation soll unser Wohlbefinden st√§rken, Ruhe und Klarheit in unsere Gedanken bringen und das Kr√§ftegleichgewicht im K√∂rper erhalten oder wieder herstellen. Sie kann auch in aller Stille daheim ausge√ľbt werden. Es werden die 7 kosmischen Kr√§fte und deren Eigenschaften in den Zusammenhang zu unseren Organen gestellt.

Licht = Farbe: Jeder der 7 Abende beinhaltet eine Farbe

________________________________


 Login